OBERE TEILPROTHESE EIN SCHNELLER LEITFADEN

Partial dentures are dental prostheses that replace some missing teeth in the mouth and can be taken out and put back in.

FILL OUT THE FORM TO
SCHEDULE A FREE APPOINTMENT!

Teilprothese im Oberkiefer sind herausnehmbare Zahnprothesen, mit denen ein oder mehrere fehlende Zähne im Oberkiefer ersetzt werden. Sie bestehen typischerweise aus einer Kunststoffbasis, die über das Zahnfleisch passt, und Ersatzzähnen, die an der Basis befestigt sind. Die Ersatzzähne sind so gestaltet, dass sie in Farbe und Form den umgebenden natürlichen Zähnen entsprechen.

Obere Teilprothese werden durch natürliche Saugkraft oder mit Metallklammern, die die verbleibenden natürlichen Zähne festhalten, an Ort und Stelle gehalten. Sie können zur Reinigung und Wartung entfernt werden und können eine kostengünstigere Option sein als andere Formen des Zahnersatzes wie Zahnbrücken oder Implantate.

Bevor Sie entscheiden, ob eine Teilprothese im Oberkiefer für Sie geeignet ist, ist eine gründliche zahnärztliche Untersuchung und Beratung durch Ihren Zahnarzt wichtig. Ihr Zahnarzt kann Ihre Mundgesundheit beurteilen, Ihre Behandlungsmöglichkeiten besprechen und Ihnen helfen, die Vorteile und Grenzen von Teilprothese im Oberkiefer zu verstehen.

Teilprothese

Verschieben Oberkiefer-Teilprothese Prothesen?

Teilprothese im Oberkiefer können sich manchmal im Mund verschieben oder verschieben, was zu Beschwerden oder Peinlichkeiten führen kann. Zu den Faktoren, die zur Vertreibung beitragen können, gehören:

  • Schlechter Sitz: Wenn die Prothese nicht richtig sitzt, kann sie sich lockern und im Mund verschieben.
  • Mangelnde Retention: Wenn die Prothese nicht genügend Retention hat, kann sie sich beim Sprechen, Essen oder Trinken bewegen.
  • Ungesundes Zahnfleisch: Wenn das Zahnfleisch entzündet oder infiziert ist, kann dies den Halt der Prothese erschweren.
  • Schlechte Mundhygiene: Wenn die Prothese nicht regelmäßig gereinigt wird, kann dies dazu führen, dass sie fleckig wird oder riecht und sich dadurch leichter im Mund bewegt.

Wenn Teilprothese im Oberkiefer häufig verschoben werden, ist es wichtig, Ihren Zahnarzt aufzusuchen. Ihr Zahnarzt kann die Passform beurteilen und gegebenenfalls Anpassungen vornehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Prothese an Ort und Stelle bleibt. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen und Reinigungen können ebenfalls dazu beitragen, Zahnfehlstellungen vorzubeugen, indem sie Ihr Zahnfleisch und Ihren Mund gesund halten.

Ästhetische Pflege von Teilprothese im Oberkiefer mit Zahnimplantaten

Ob Sie mit den ästhetischen Ergebnissen eines Zahnimplantats zufrieden sind, hängt von mehreren Faktoren ab, darunter:

  1. Ihre Erwartungen: Bevor Sie sich einer Behandlung unterziehen, ist es wichtig, dass Sie genau wissen, was Sie mit Ihren Zahnimplantaten erreichen möchten. Wenn Sie mit Ihrem Zahnarzt sprechen und sich Vorher-Nachher-Fotos ansehen, können Sie feststellen, ob die gewünschten Ergebnisse erreichbar sind.
  2. Das Fachwissen Ihres Zahnarztes: Die Kompetenz und Erfahrung Ihres Zahnarztes ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg Ihrer Zahnimplantatbehandlung. Ein gut ausgebildeter und erfahrener Zahnarzt ist besser gerüstet, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.
  3. Ihre Mundgesundheit: Ihre allgemeine Mundgesundheit kann das Ergebnis Ihrer Zahnimplantatbehandlung beeinflussen. Wenn Sie an einer Zahnfleischerkrankung oder anderen Mundgesundheitsproblemen leiden, müssen diese vor der Behandlung behandelt werden.
  4. Qualität der Materialien: Die Qualität der für Ihre Zahnimplantate verwendeten Materialien kann sich auch auf das Endergebnis auswirken. Hochwertige Zahnimplantate und Restaurierungsmaterialien liefern mit größerer Wahrscheinlichkeit langanhaltende, natürlich aussehende Ergebnisse.

Wenn Sie realistische Erwartungen haben, einen qualifizierten und erfahrenen Zahnarzt wählen, für eine gute Mundgesundheit sorgen und hochwertige Materialien wählen, sind Sie mit den ästhetischen Ergebnissen Ihrer Zahnimplantatbehandlung eher zufrieden.

Obere Teilprothese

Schlafen Sie mit Teilprothesen

Sie können mit Teilprothese im Oberkiefer essen. Es kann jedoch einige Zeit dauern, bis Sie sich an das Essen mit Zahnprothesen gewöhnt haben, insbesondere wenn Sie diese noch nicht kennen. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen den Übergang erleichtern sollen:

  • Beginnen Sie mit weichen Lebensmitteln: Beginnen Sie mit dem Verzehr weicher Lebensmittel, die leicht zu kauen sind, wie z. B. Kartoffelpüree oder Suppe. Fügen Sie nach und nach anspruchsvollere Lebensmittel hinzu, wenn Sie sich an das Essen mit Ihrem Zahnersatz gewöhnt haben.
  • Kauen Sie langsam und gleichmäßig: Kauen Sie Ihre Nahrung langsam und gleichmäßig, um zu verhindern, dass sich Ihre Prothese bewegt oder verrutscht.
  • Vermeiden Sie klebrige oder harte Lebensmittel: Klebrige oder harte Lebensmittel wie Karamell oder Popcorn können zusätzlichen Druck auf Ihre Prothesen ausüben und dazu führen, dass sie sich verschieben oder lösen.
  • Benutzen Sie beide Seiten Ihres Mundes: Versuchen Sie beim Essen, abwechselnd auf die rechte und die linke Seite Ihres Mundes zu beißen, um den Druck gleichmäßig zu verteilen.
  • Vermeiden Sie das Beißen mit den Vorderzähnen: Es ist wichtig, dass Sie vermeiden, mit den Vorderzähnen in harte Lebensmittel zu beißen, da dies dazu führen kann, dass sich Ihre Prothese löst.

Mit ein wenig Übung werden Sie bald in der Lage sein, alle Ihre Lieblingsspeisen selbstbewusst zu essen, während Sie eine Teilprothese im Oberkiefer tragen. Wenn Sie Beschwerden oder Schwierigkeiten beim Essen mit Ihrer Prothese verspüren, ist es wichtig, dass Sie Ihren Zahnarzt zur Untersuchung aufsuchen.

Schlafen Sie mit Teilprothesen

Kann ich mit Teilprothese im Mund schlafen?

Kann mit Teilprothese im Mund schlafen. Es wird jedoch empfohlen, die Prothese nachts zu entfernen, um Ihrem Zahnfleisch und dem darunter liegenden Gewebe die Möglichkeit zu geben, sich auszuruhen und zu erholen. Das Entfernen Ihrer Prothese über Nacht kann auch dazu beitragen, die Entstehung potenzieller Probleme wie Karies, Zahnfleischerkrankungen oder Pilzinfektionen zu verhindern.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Teilprothese während des Schlafens zu tragen, reinigen Sie sie unbedingt vor dem Schlafengehen gründlich, um alle Speisereste oder Plaque zu entfernen, die sich im Laufe des Tages angesammelt haben könnten.

Darüber hinaus ist es wichtig, eine gute Mundhygiene zu praktizieren, indem Sie vor dem Schlafengehen Ihr Zahnfleisch, Ihre Zunge und die verbleibenden natürlichen Zähne putzen. Dies kann dazu beitragen, Ihren Mund gesund und frisch zu halten und der Entstehung von Mundgeruch oder anderen Mundgesundheitsproblemen vorzubeugen.

Es ist auch erwähnenswert, dass es manchen Menschen aufgrund von Unwohlsein oder Schwierigkeiten, sich an das neue Gefühl zu gewöhnen, möglicherweise schwer fällt, mit eingesetzter Zahnprothese zu schlafen. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, kann es hilfreich sein, Ihre Teilprothese vor dem Schlafengehen zu entfernen und sie morgens nach dem Zähneputzen und Zahnfleischputzen wieder einzusetzen. Ihr Zahnarzt kann Ihnen zusätzliche Beratung und Empfehlungen geben, um Ihnen dabei zu helfen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse und Vorlieben zu finden.

Grundlegender Leitfaden für verschiedene Prothesentypen

Zahnprothesen sind eine beliebte Option zum Ersatz fehlender Zähne, unabhängig davon, ob Sie einige oder alle Ihrer natürlichen Zähne verloren haben. Es gibt zwei Hauptarten von Zahnersatz:

Vollprothesen werden verwendet, um einen vollständigen Satz fehlender Zähne im Ober- oder Unterkiefer zu ersetzen. Sie bestehen aus einer fleischfarbenen Acrylbasis, die über das Zahnfleisch passt, und einem vollständigen Satz künstlicher Zähne, die an der Basis befestigt sind. Vollprothesen können entweder konventionell oder als Sofortprothesen hergestellt werden. Herkömmlicher Zahnersatz wird angefertigt, nachdem die restlichen Zähne entfernt wurden und das Zahnfleisch verheilt ist. Sofortprothesen werden vorab angefertigt und direkt nach der Zahnentfernung in den Mund eingesetzt. Während Sofortprothesen den Vorteil bieten, dass Sie während der Heilungsphase nicht ohne Zähne auskommen müssen, sind möglicherweise weitere Anpassungen erforderlich, da Zahnfleisch und Knochen mit der Zeit schrumpfen.

Teilprothese werden verwendet, um einen oder mehrere fehlende Zähne zu ersetzen, wenn noch einige natürliche Zähne im Mund vorhanden sind. Sie bestehen aus einem Metall- oder Acrylgerüst, das an den verbleibenden natürlichen Zähnen befestigt wird, wobei künstliche Zähne am Gerüst befestigt werden, um die Lücken zu füllen. Teilprothesen können entweder herausnehmbar oder festsitzend sein. Herausnehmbare Teilprothesen können zur Reinigung und Pflege aus dem Mund genommen werden, während festsitzende Teilprothese, auch Zahnbrücken genannt, dauerhaft einzementiert sind und vom Patienten nicht entfernt werden können.

Wenn es darum geht, den richtigen Zahnersatz für Sie auszuwählen, ist es wichtig, dass Sie Ihren Zahnarzt konsultieren. Ihr Zahnarzt wird Ihren Mund untersuchen und die beste Option basierend auf Ihren individuellen Bedürfnissen empfehlen, einschließlich der Anzahl der fehlenden Zähne, dem Zustand Ihrer verbleibenden Zähne und Ihres Zahnfleisches sowie Ihrer allgemeinen Mundgesundheit.

So pflegen Sie Teilprothese selbst

Wenn Sie Zahnersatz tragen, ist es wichtig, ihn gut zu pflegen, um ein gesundes und funktionelles Lächeln zu erhalten. Hier einige wichtige Tipps für die eigenständige Pflege Ihres Zahnersatzes:

  • Zahnprothese nach dem Essen herausnehmen und abspülen: Spülen Sie Ihre Zahnprothese nach dem Essen unter fließendem Wasser ab, um Speisereste zu entfernen und Flecken zu vermeiden.
  • Putzen Sie Ihre Prothese täglich: Verwenden Sie eine Bürste mit weichen Borsten und milder Seife oder Prothesenreiniger, um Ihre Prothese sanft zu reinigen. Vermeiden Sie die Verwendung normaler Zahnpasta, da diese abrasiv sein und das Zahnersatzmaterial beschädigen kann.
  • Weichen Sie Ihre Prothese über Nacht ein: Weichen Sie Ihre Prothese über Nacht in Wasser oder einer Prothesenreinigungslösung ein, um Flecken und Bakterien zu entfernen. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen des Herstellers aller Reinigungslösungen.
  • Reinigen Sie Ihren Mund und Ihr Zahnfleisch: Nachdem Sie Ihren Zahnersatz entfernt haben, reinigen Sie Ihren Mund und Ihr Zahnfleisch mit einer Bürste mit weichen Borsten, um alle verbleibenden Speisereste zu entfernen und Infektionen vorzubeugen.
  • Gehen Sie vorsichtig mit Zahnprothesen um: Zahnprothesen können zerbrechen, wenn sie herunterfallen oder unsachgemäß behandelt werden. Gehen Sie daher vorsichtig mit ihnen um. Legen Sie zum Reinigen Ihrer Zahnprothese ein Handtuch in das Waschbecken oder auf eine weiche Oberfläche, damit sie beim Herunterfallen nicht zerbricht.
  • Besuchen Sie regelmäßig Ihren Zahnarzt: Regelmäßige Kontrolluntersuchungen bei Ihrem Zahnarzt sind unerlässlich, um sicherzustellen, dass Ihr Zahnersatz richtig sitzt, und um eventuell auftretende Mundgesundheitsprobleme zu beheben.

Wenn Sie diese Tipps befolgen und Ihre Teilprothese gut pflegen, können Sie über Jahre hinweg ein gesundes, funktionelles Lächeln bewahren.

Mehr anzeigen